Roger Rekless – X

ier das Video zum Titeltrack des AlbumsÜber die Natur der Dinge

Eine wütende Absage an die depressiven Episoden und gleichzeitig eine laute Botschaft an mich selbst: Ich bin noch hier!

Wir können unseren Episoden oft nicht entkommen aber wir müssen uns nicht schämen. Wir sind stark weil wir es bis hierhin ertragen haben. Der Song soll aufklären und Mut machen zugleich. Nicht Mut das alleine durchzustehen. Mut sich früh genug Hilfe zu holen. Wir sind nicht mehr still. Wir kämpfen immer wieder und sollten uns gegenseitig unterstützen. Das ist keinKopf Hoch, dass wird schon wieder”-Song. Es ist der Soundtrack auf dem sonst so stillen Schlachtfeld der depressiven Episoden.

Kamera und Schnitt: Florian Stielow
Kunstwerk: Patrick Hartl
Aufgenommen im Kunstlabor München.
Unterstützung von Museum of Urban and Contemporary Art
Produced by Maniac

Checkt unbedingt aus was der unfassbare Patrick Hartl so macht. Er tut auch jede Menge gute Dinge:
https://www.patrickhartl.com

Résumé
Roger Rekless - X
Titre
Roger Rekless - X
La description

ier das Video zum Titeltrack des Albums "Über die Natur der Dinge" Eine wütende Absage an die depressiven Episoden und gleichzeitig eine laute Botschaft an mich selbst: Ich bin noch hier! Wir können unseren Episoden oft nicht entkommen aber wir müssen uns nicht schämen. Wir sind stark weil wir es bis hierhin ertragen haben. Der Song soll aufklären und Mut machen zugleich. Nicht Mut das alleine durchzustehen. Mut sich früh genug Hilfe zu holen. Wir sind nicht mehr still. Wir kämpfen immer wieder und sollten uns gegenseitig unterstützen. Das ist kein "Kopf Hoch, dass wird schon wieder"-Song. Es ist der Soundtrack auf dem sonst so stillen Schlachtfeld der depressiven Episoden. Kamera und Schnitt: Florian Stielow Kunstwerk: Patrick Hartl Aufgenommen im Kunstlabor München. Unterstützung von Museum of Urban and Contemporary Art Produced by Maniac Checkt unbedingt aus was der unfassbare Patrick Hartl so macht. Er tut auch jede Menge gute Dinge: https://www.patrickhartl.com