“Change of Tone” the debut single from R+R=NOW

Die besten Musiker in R&B, Seele, Funk und Jazz, wurden zusammen in einem Studio wieder vereint, und das Ergebnis ist das Genre-Biege neue Single „Change of Tone,“Die erste Single aus der kollektiven R + R = Now.

R + R = NOW ist die neu Robert Glasper-helmed Supergruppe mit einem Grammy Award ausgezeichneten Produzenten geprägt Robert Glasper auf Tasten, Musik Renaissance-Mensch Terrasse Martin auf Synthesizer und Vocoder, Jazz Komponist / Instrumentalist Christian Scott aTunde Adjuah an der Trompete, Komponist / Produzent Derrick Hodge am Bass, DJ / Produzent Taylor McFerrin auf Synthesizer und beatbox, und Justin Tyson am Schlagzeug.

Die Idee für die Gruppe kam zusammen in 2017 wann Glasper ein All-Star Line-Up, um gemeinsam für eine SXSW Show im Empire Control Room wurde gefragt. Das ist, wenn alles angeklickt.

„Es gab keine Probe und kein Plan. Nur ein kurzer Soundcheck,“ + Sagte Glasper von R R = ist JETZT Austin Debüt. Und doch, „Wir waren vibing, Hören miteinander, und kommen mit Sachen an Ort und Stelle nach oben, die so dope war, wenn es Zeit war, mein nächstes Album für Blue Note, um herauszufinden, was wäre, ich war wie, ‚Wir sollten das tun.‘ Ich das gleiche Band und ein Verfahren zum Studio zu nehmen brauchte.“

Screenshotter RobertGlasperSoBeautifulLiveAtCapitolStudios 2’41” 2

Wir haben gehört, zuletzt von Glasper im März, als er ein Album mit Common und Karriem Riggins als August Greene veröffentlicht. Christian Scott aTunde Adjuah ​​The Centennial Trilogy hatte die Nummer vier vor Ort für den besten Jazz-Alben 2017 Liste.

Glasper sagte „R + R steht für‚Reflektieren‘und‚Respond‘.“, Das ist die Bedeutung der Gruppe und das Projekt. Die Idee kam über Nina Simone ihn, während er Nina Revisited wurde gleichzeitige Herstellung von. Mit Blick auf Spielraum für ihre Politik, Simone wurde gefragt, mehr oder weniger, warum sie nicht einfach den Mund halten und singen. Sie antwortete: „Eine Pflicht des Künstlers, soweit es mich betrifft, Glasper ist die Zeit zu reflektieren.“, erklärte, dass die Worte von Nina seine Entscheidung beeinflusst, er fügte hinzu: „Wenn Sie das widerspiegeln, was in Ihrer Zeit vor sich geht und darauf zu reagieren, dass, Sie können nicht nicht relevant sein. So ‚R‘ und ‚R‘ gleich ‚jetzt‘.“

Jedes Mitglied ist maßgeblich an der Supergruppe Sound, mit Glasper am Klavier, Martin auf Synthesizer und Vocoder, Adjuah ​​an der Trompete, Hodge am Bass, McFerrin auf Synthesizer und beatbox, und Tyson am Schlagzeug. Heute gibt sie die erste Single aus ihrem Debüt-Album. Der Song heißt „Change Of Tone,“ der verlockende Titeltrack aus ihrem kommenden Debüt-Album Collagically Speaking, der Juni wird freigegeben 15.

Collagically Speaking wird durch Single-take Songs komponiert, Live in den Raum geschrieben, dass gehen, wohin diese gewaltige Crew Stimmung geht. Es ist eine leistungsstarke Einführung in die Band, Hervorhebung jede Fähigkeit der Mitglieder und spirit.Omari Hardwick, Terry Crews, Amanda Seales, MCs Stalley und yasiin Beg, Bernstein Navran und Goapele sind die Gäste Stimmen, sich in dieser Mischung in Themen der romantischen Liebe gefangen, Universelle Liebe, ruhige Leistung, wilde Kreativität, persönlicher Verlust und Wachstum.

rr

Der Single „Change Of Tone“ s eine Hybrid-Hip-Hop umfasst, R&B, Jazz, Seele, Funk. Beginnt mit einer modernen wackeln und einem nahtlosen Übergang von Free Jazz und in vollwertiges R&B. Jedes Mitglied ist im ganzen verlockend gehört, Stimmung-Einstellung Spur. Special guest Goapele fügt sie glatt, samtig Gesang auf der Debüt-Single, nehmen den Song auf eine andere Ebene.

Zusammenfassung
„Change of Tone“ die Debüt-Single von R + R = NOW
Titel
„Change of Tone“ die Debüt-Single von R + R = NOW
Beschreibung

Die besten Musiker in R&B, Seele, Funk und Jazz, wurden zusammen in einem Studio wieder vereint, und das Ergebnis ist das Genre-Biege neue Single „Change of Tone,“Die erste Single aus der kollektiven R + R = Now.